Die uns fremd Gewebe

Einige Leute glauben , dass Sie nur Kleidung aus Naturfasern kaufen müssen – Baumwolle, Seide und Leinen. Allerdings ist es ein Mythos, und ich werde Ihnen sagen, was andere Materialien bei der Herstellung von Kleidung verwendet werden , um die Gesundheit und die Qualität der angebotenen Produkte in-store „Ding“ unbeschadet .

Chemiefasern . Keine Angst vor der Phrase nicht “ Chemiefasern „. Viele von ihnen haben eine Reihe von Vorteilen, die aus natürlicher Baumwolle und Seide nicht besitzen. Sagen Viskose Vorteil , dass es hält Farbe auch. Zahlen Sie nicht mit häufigem Waschen verblassen. Darüber hinaus wird Viscose aus Naturmaterial erstellt – Zellulose – und durch komplexe chemische Prozesse in eine Faser umgewandelt. Da das Material als natürlich . Produkte aus Viskose sehr angenehm zu berühren und , entgegen der landläufigen Meinung , atmungsaktiv und Feuchtigkeit auf. Ein weiteres Beispiel für Chemiefasern – Micromodal extrem dünne Cellulose Garn. Eine Bahn aus einem solchen Filament wie Seide . Übrigens absorbieren 50 % mehr Feuchtigkeit auf als Baumwolle. Ein weiteres High-Tech- Material – Tencel . Mit Hilfe der Nanotechnologie Holz australischen Eukalyptusbaum Diese seidige Faser hergestellt . Artikel glatt wie Seide , feine spityvayut Feuchtigkeit und eignet sich für Menschen mit empfindlicher Haut.

Synthetische Fasern . Es ist synthetische Polyesterfaser -Produkte helfen, die Form von komplexen Schnitt-und Lieblings-Kleider Tulpen schnelle Hüfte. Außerdem Polyester-Gewebe mit antistatischer Wirkung . Polyester -Wolle hinzugefügt , um die Schrumpfung zu vermeiden, und die Sache wurde schnell trocknend. Dorlastan Elasthan , Lycra , Spandex – Handelsnamen Polyurethanfaser , die die Eigenschaften von Gummireifen hat . Wenn eine solche Faser Strecke , kehrt sie unmittelbar zu dem ursprünglichen Form . Diese Dinge sind lang getragen , nicht Form verlieren , wird schnell trocknen.

Naturfasern . Für Naturfasern sind Baumwolle , Leinen, Bambus und Seide. Watte , um stärker, aber nicht so stark wie Leinen oder Seide . Baumwolle verursacht keine Allergien und sind einfach um ihn kümmern . Wenn eine Person leidet unter Hautkrankheiten perfekte Leinen. Auf Leinen Bakterien nicht vermehren und zu überleben. Lyunu Konkurrenz im Kampf gegen Bakterien Bambus zu machen. Seide ist die haltbarste aller Naturfasern.

Mischfaser . Beispiel für eine gelungene Mischung aus Fasern – Shorts aus Baumwolle und Leinen , sind sie langlebig, weniger zerknittert . Die gelungene Kombination aus Baumwoll- Seide, Baumwolle – Viskose. Wenn Sie einen Pullover kaufen, überprüfen Sie , dass es Nylon oder Polyester . Sie erhöhen die Haltbarkeit der Produkte.