Wie man einen Mantel wählen

Wie shubuNashi Regeln wählen, wird Ihnen helfen, Fehler zu vermeiden, wenn die Wahl Mäntel : Was ist besser zu wählen? Lang oder kurz ? Hell oder dunkel?

Bei der Auswahl sollte man Kriterien wie Alter, Größe, und was das Leben hat der Gewinner zu betrachten.

Bei extremer Kälte werden diskutiert gehören die lange Fell, ist ein Beispiel für schwarz-braun oder rot Fuchs, sowie perfekte Waschbär, Fuchs oder Zobel .

Als die wärmsten Mäntel Pelzmäntel Mouton , aber ihr Nachteil ist das hohe Gewicht .

Wenn Nerze aus Platten eingenäht , es wird Sie wärmen mehr als in Auflösung genäht.

Ist der Winter warm, oder Sie häufig mit dem Auto anreisen , müssen Sie geschert Nerz, Biber oder geschert geschert Kaninchen.

Nur sicher sein , ihre Aufmerksamkeit auf podpuh neigen , als ob er nicht vorhanden ist – ein Pelzmantel wird nicht sehr warm und verlieren schnell Form .

Brunettes sind ideal Schichten dunkel, weiß und dunkelbraunen Fell.

Blondinen wird zum Zeitpunkt der beige, Mutter , Milch-und hellbraunen Fell sein . Schaut groß, Mäntel von hellen Farben oder Fuchspelz auf den rothaarigen Mädchen.

Es sollte auch bei der Auswahl eines Mantel, Körperproportionen , Größe und Alter berücksichtigt werden . Low Mädchen sollten nicht den Vorzug geben, langen Flor Pelze, sie werden sich besser auf groß und schlank aussehen. Für reife Frauen ist perfekt Nutria Fell, junge Mädchen , wird er nicht tun .

Trendy in diesem Winter werden als Pelz hellen Schatten , wird es Zeit für die junge , mobile und moderne Mädchen.