Wie man stilvoll zu den niedrigsten Kosten schauen

Wie stilvoll aussehen mit minimalem zatratahLyuboy normale Frau will gut und geschmackvoll gekleidet. Aber die aktuelle wirtschaftliche Situation und die wichtigsten Prioritäten im Leben nicht immer geben uns die Möglichkeit, ausgefallene Dinge zu kaufen, oder zumindest das, was wir mögen.

Wir, die zum größten Teil , kommen wir an der noblen und teuren Geschäften Schaufenster und seufzte schwer , peitschend entfernt. Verständnis – es gibt nichts , uns zu fangen. Denn diese sind nicht gleichgültig gegenüber ihrem Bild von Frauen und noble Dinge möchte ich ein paar Ideen , die lange im Leben selbst umgesetzt wurden zu werfen, und ich denke, das perfekte Ventil bei der Schaffung von erschwinglichen , aber stilvolle Garderobe.

Die wichtigste Sache im Aussehen – es ist nicht der Wert Ihres Kleides und die Harmonie der seinen Stil und Form, und schneiden Sie die Hauptteile der Kleidung und Accessoires.

Zunächst einmal , Sie ist wichtig, die Definitionen von „Ich mag “ und “ I go“ (falls vorhanden) zu bestimmen. Es ist wichtig, nicht die feine Linie zwischen Mode und Innovationen , dass Stil, der zu Ihnen passt zu überqueren. Dies bedeutet nicht, dass, wenn die neue Saison , wie etwa lange Hosen Sie absolut nicht passt, dann gehen Sie in alten Jeans auf die nächste Modesaison “ broody “ . Es ist wichtig, ihnen nicht zu einem bestimmten Kleid zu beschränken , und achten Sie auf die Farben in der Mode dieser Saison , Zubehör und allgemeinen Stil der Dinge. Sie könnten zu holen etwas für sich selbst zu sein . Vor allem, weil viele Designer ihre Kollektionen zu erstellen , die sich auf verschiedene Arten von Kunden. In diesen Modellen existieren und Teile, die unabhängig von der grundlegenden Stil zusammengesetzt werden können .

Der zweite wichtige Punkt . Es ist nicht notwendig, alle die Dinge, die von der Marke oder die Quelle zu kaufen. Erstens – es ist furchtbar teuer , und zweitens, so etwas bis zum Ende seiner Tage tragen Sie . Es ist schade, denn für das Geld , um es nach einem oder zwei Jahren wegwerfen . Ein paar anständig genug klassischen Spielereien von berühmten Namen in Ihrem Kleiderschrank. Und dann – kaufen ein gutes falsch oder nur weniger bekannte, aber nicht weniger schöne und qualitativ hochwertige Marke. Sie sind billiger und werfen nichts aus. Wie auch immer , weil die nächste Saison wird es nicht wahr sein, und Sie würden nicht wollen, um zwei Spielzeiten in Folge das gleiche tragen. Aber Vorsicht ! Eine ganz andere Sache : Schuhe und Accessoires. Sehr kitschig und geschmacklos sieht billig Schmuck , Tasche oder Schuhe , auch mit dem schönsten Kleid.

Gehen Sie direkt zum dritten wichtigen Punkt. Ersatzteile , Schuhe, Accessoires (Taschen, Gürtel, Schals und Schmuck ) , geschmackvoll , individuell und mit einem Twist solche scheinbar kleinen Dinge, nicht nur ergänzen jedes Outfit und “ gestreckt“ es in die Top Ten , sondern auch verwandeln Ihre ganze Bild . Jede einfachste, lebt mit einem grauen naryadik zu schmücken. Die wichtige Sache – Teile dürfen nicht weinen, hängen sich auf , haben ein anderes Farbschema und Stil variieren je nach Saison von der Haupt Kleidung (in seltenen Ausnahmen – ist zulässig) . Selbst die teuersten immer noch günstiger Zubehör teure Kleidung und die Verwendung von ihnen mehr und Fähigkeit zur Nutzung und Kombinationen – zu. Schließen Sie einfach Ihre Phantasie. Alles im Griff .