Geschichte Krawatte

Tie – Stirnband Breitband Knoten oder Bogen um den Kragen (SI Ozhegov – Russisch Wörterbuch ) .

ersten galstukV alten Rom trugen Sklaven Metallkragen . Aber diejenigen, die ein System von Beziehungen in der Gesellschaft zu bauen, zu verstehen , dass, wenn ein Sklave fühlt sich wie ein Sklave , er ist ein schlechter Arbeiter. Es ist notwendig , dass die Menschen waren Sklaven auf der unbewussten . Und dann wurde eingeführt, dieses Etikett – Krawatte. Es ist sehr kunstvoll in das Bewusstsein der Menschen eingebracht . In allen Ländern , die unter der Fuchtel des Wuchers sind (abhängig von der internationalen Finanz- und Kreditsystem auf der Grundlage von Einkommen durch die Einrichtung von Kreditzinsen auf Kredit ausgegeben gebaut ) , in der Kultur von einer Krawatte eingebettet. Dies ist die gleiche ( wie der Bund )-Schleife , die sehr gefährlich ist , denn wenn man etwas auf dem Hals zu haben , die kaum poddavlivat Hals, die Durchblutung des Gehirns verletzt es . Aber es ist wichtig , dass es – ein Etikett . Zum Beispiel , die Japaner oder die Muslime nicht tragen eine Krawatte , weil der Koran Wucher und Kragen – das ist eine große Sünde . Und islamische Banken dürfen nicht % zu nehmen, es ist streng verboten. Japan nutzt auch Wucherzinsen für Kredite , die Banken arbeiten dort als Investmentfonds , dh mit dem Unternehmen in der Organisation der Produktion und erst nach Erhalt einen Gewinn aus der Produktion, sind in ihrer Verteilung beteiligt.

Kann auch festgestellt, dass viele Politiker heute gleich der Präsident der Russischen Föderation VV werden Putin, der Kenntnis von der Symbolik einer Krawatte ist , verwendet er oft . Diejenigen, die sich in das System der Weltordnungspolitik eingeleitet betrachten, ist die Krawatte nicht zu verwenden. Verwenden Sie keine Krawatte, zum Beispiel , VV Posner . So entfernen Sie die Krawatte, meine Herren!